Was haben wir ihn vermisst, den dicken, weichen, weißen Schnee! Endlich ist die Landschaft in eine flauschige Zuckerschicht gehüllt und wir sitzen, in einem Nest aus warmen Decken vergraben, am Fenster und schauen raus. Und dann noch ein Brötchen mit Speck, das darf nicht fehlen.

Was mich wie zufällig auf das Thema bringt: Es gibt frischen Speck von meinen Wollschweinen. Bitte einfach bei mir melden (telefonisch, per Mail, SMS oder Facebook. Oder einfach mal auf der Straße anquatschen, das geht auch!), Speck abholen und genießen!

12417956_10204022569084550_3862509116719002360_n12509885_10204022569924571_8916259487029567839_n12573104_10204022571244604_4503450379817604269_n

Endlich Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.